Woran ich arbeite?

Geschichten und Romane, die noch nicht ans Licht der Öffentlichkeit gelangt sind, fristen ein trostloses, komatöses Dasein auf irgendwelchen Festplatten. Sie tragen den Titel "Roman-Projekt", nicht "Buch", so ähnlich wie Damen ohne Ehegatte früher nicht "Frau", sondern "Fräulein" genannt wurden. Nur Agentur und Probeleser können überhaupt mitreden und der Autor darf/sollte zu niemandem außerhalb dieser Gruppe ein Wort über den Inhalt verlieren. Sehr traurig und frustrierend ist dieser Zustand, das kann ich Euch sagen! Deswegen will ich an dieser Stelle zumindest verkünden, wie es um den aktuellen Fertigstellungsgrad meiner Werke steht.

 

In meiner Schublade (eigentlich eine unpassende Bezeichnung, weil meine Romane nicht beiseite geräumt wurden, sondern aktiv auf ihren Einsatz warten) finden sich aktuell folgende Projekte:

 

1) Das obergeheime L-Projekt 🦁

ist ein rund 717 Seiten starker Auftakt einer New-Adult-Fantasy-Trilogie.

Zustand: Das Manuskript des ersten Teils kann von Verlagen bei Interesse zur Prüfung bei der Arrowsmith Agency angefordert werden. Die Folgeteile sind durchgeplant und ausführliche Exposés liegen der Agentur vor. Ein gröbster Erstentwurf des zweiten Teils wartet auf seinen geplanten Ausbau und seine Überarbeitung, der in Angriff genommen wird, sollte sich ein Verlag für den ersten Teil finden.

 

2) Das Kalte-Herzen-Projekt 💙

ist ein rund 409 Seiten starker New-Adult-Einzelband, der auch der Auftakt einer Reihe von (bis zu) vier Teilen sein könnte, deren Hauptfiguren jeweils Nebenfiguren aus den vorangehenden Teilen sind (Spin-off).

Zustand: Das Manuskript kann von Verlagen bei Interesse zur Prüfung bei der Arrowsmith Agency angefordert werden. Das Exposé für die erste Fortsetzung liegt der Agentur vor, die Exposés für Teil 3 und 4 können kurzfristig nachgeliefert werden.

 

3) Das Willa-Projekt 🌟

ist ein voraussichtlich 400 Seiten starker New-Adult-Fantasy-Einzelband. Es ist das Projekt, das ich bis Ende 2021 beenden werde. Ein Exposé liegt der Agentur vor und eine Leseprobe kann bei Interesse kurzfristig nachgereicht werden.

 

4) Das Fio-Projekt 🧭

ist ein voraussichtlich 450 Seiten starker New-Adult-Einzelband. Ein Exposé liegt der Agentur aktuell zur Prüfung vor.

 

Die Liste an Werken, die mir vorschweben und die ich bei Bedarf pitchen könnte, ist weit länger, aber mit diesen neun Romanen bin ich vermutlich vorerst beschäftigt. 😉